Rosenkohl – Tartelettes

Rosenkohl ist ja ein Gemüse für sich. Einige lieben dieses Gemüse, andere können sie nicht ml riechen. Ich esse Rosenkohl unglaublich gerne und deswegen musste ich mal ein Rezept mit diesem Gemüse kreieren. Zutaten fertiger Blätterteigca. 500g Rosenkohl3 Zwiebeln1 EL ÖLSalz, Pfeffer, Muskatnuss, Kräuter250g Créme Fraiche150g geriebener Gouda2 EL Schlagsahne1 Eigelb Zubereitung Blätterteig in gleich…

Werbeanzeigen

Wirsing-Kasseler-Quiche

Ich liebe es zur kalten Jahreszeit, herzhafte Gerichte zu backen. Vor allem wenn es Gerichte sind die auch zur Saison passen. Wirsing hab ich erst vor einem halben Jahr für mich entdeckt und ich liebe dieses Gemüse, deswegen musste ich damit was leckeres zaubern. Vor allem liebe ich Gerichte die man auch warm sowie kalt…

Herzhafte Waffeln

Wie esst ihr gerne euer Frühstück? Seid ihr Team Süß oder Herzhaft? Zum Frühstück bin ich eher der herzhafte Typ. Auch wenn es Pfannkuchen gibt, esse ich lieber mit Schinken und Frischkäse als mit Marmelade. Süßes zum Frühstück esse ich sehr selten. So ist es auch bei den Waffeln. Ich hab sie immer herzhaft belegt….

Pоговачки – Käsetaschen

Es ist mal wieder Zeit für ein bulgarisches Rezept, das gab es nun schon wirklich lange nicht mehr. Ich liebe dieses Rezept. Meine Mama hat das immer sehr gerne macht vor allem wenn wir auf Reisen waren, waren sie unsere ständigen Begleiter. Schmeckten fantastisch und super leicht zum transportieren. Wir sind viele Jahre hinweg mit…

herzhafter Strudel mit Apfel und Möhre

Gemeinsam mit anderen Bloggern haben wir für euch leckere Herbstrezepte kreiert die allesamt mit Apfel zu tun haben. Ich habe mich für einen Strudel entschieden aber diesmal etwas herzhafter. Ich mache ihn echt oft und wir essen ihn total gerne eigentlich zu jeder Jahreszeit. Ich wünsche euch viel Spaß beim durchstöbern auch bei meinen Kollegen….

herzhafte Hefehäschen

Ostern steht vor der Tür und damit braucht man was leckeres auf dem Tisch. Meine leckeren Hefeteig-Häschen kann man wunderbar zum Frühstück mitbringen und für einen selber als „Frühstück to Go“ naschen. Wie mein Ostern ist, hab ich schon mal erzählt und hier ist der Beitrag und noch ein anderes leckeres Rezept zu Ostern ist…