einfache Kartoffelsuppe

Nach langer Zeit kommt endlich mein Kartoffelsuppenrezept. Diesen mache ich oft vor allem wenn es draußen kalt, stürmisch und dunkel ist. Da ist diese Suppe genau das richtige, ein Seelenwärmer für die Seele. Dieses Rezept ist super einfach, schnell gemacht und jedesmal hat es einen leicht anderen Geschmack dank der Wundertüte Suppengrün. Hier habt ihr wirklich kaum Aufwand. Und ruckzuck habt ihr eine super leckere Suppe. Wenn was übrig bleibt dann kann es bedenkenlos eingefroren werden und zu einem späteren Zeitpunkt genossen werden. Wenn man keine Lust hat zu kochen. Einfach super oder? Na dann lass ich euch nicht länger warten und hier kommt das Rezept.

Zutaten

700g Kartoffeln
1 Päckchen Suppengrün
3 TL Gemüsebrühpulver
1,4 l Wasser
Öl zum anbraten
2 tl Creme fraiche
2 Lorbeerblätter

Zubereitung

1. Suppengrün und Kartoffeln waschen und alles klein schneiden
2. den Lauch und oder die Zwiebel in Suppengrün mit Öl etwas anbraten
3. Rest Suppengrün und Kartoffeln dazu geben
4.Wasser soviel hinzufügen bis alles gut bedeckt ist
5. Lorbeerblätter und Pulver hinzugeben und alles ca 20min köcheln lassen
6. wenn die Kartoffeln weich sind, Lorbeerblätter entfernen und alles schön fein pürieren
7. Creme fraiche unterrühren und zum Schluss die Wiener dazu geben und nochmal kurz alles für ca 5 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen
8. Guten Appetit und schmecken lassen

 

You Might Also Like

Kommentar verfassen

Back to top
%d