Weiter geht die Reise mit den Weihnachtsplätzchen. Wie ihr mitgekriegt habt ist es für mich die Beste Zeit. Ich liebe diese Zeit und es gibt einfach nicht genug Plätzchen. Ich könnte jeden Tag Plätzchen backen und verzieren, und dann verteile ich alle Plätzchen. Wundervoll.

Diesmal gibt es Plätzchen mit Bratapfel. Einmal leckere Cookies und einmal einen leckeren Smoothie (hier könnt ihr den Alkohol weglassen und so könnten es auch Kinder trinken. Aber eigentlich dachte ich hier an die Erwachsenen die sich so einen schönen Abend machen.) 🙂

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim backen und auf eine schöne Vorweihnachtszeit. Lasst es euch gut gehen.

Bratapfel-Cookies

Zutaten

2 Äpfel
50g Mandelstifte
150g weiche Butter
50g brauner Zucker
1 Ei
125g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Zimt
50g Rum-Rosinen

Zubereitung

  1. Äpfel waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden
  2. Äpfelstücke mit den Mandeln in 1 EL zerlassener Butter anbraten, vom Herd nehmen und abkühlen lassen
  3. den Ofen auf 160°C vorheizen
  4. restliche Butter mit braunen Zucker cremig schlagen, das Ei unterrühren
  5. Mehl mit Backpulver und Zimt mischen und unter die Buttermasse rühren
  6. anschließend die Apfel-Mandel-Mischung und die Rum-Rosinen unter den Teig heben
  7. den Teig in kleine Kügelchen formen, mit 5 cm Abstand zueinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und etwas flach drücken
  8. ca 20 Minuten goldbraun backen und anschließend auf ein Kuchengitter kalt werden lassen.
  9. Schmecken lassen

 

Bratapfel-Smoothie

Zutaten

4 Äpfel
4 EL Honig
3 EL gemahlene Haselnüsse
2 EL Rosinen
1/2 TL Zimt
1 EL Butter
2 EL frisch gepresster Zitronensaft
6 EL brauner Rum
750ml Milch
4 Kugeln Vanilleeis

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen
  2. Äpfel waschen – Kerngehäuse großzügig entfernen
  3. Honig, Haselnüssen, Rosinen, Zimt und Butter miteinander vermengen
  4. Mischung gleichmäßig in die Äpfel verteilen
  5. Ofenfeste Form einfetten
  6. Äpfel hineinsetzen und ca 1 Stunde backen
  7. Äpfel herausnehmen und in ein hohes Gefäß geben
  8. Zitronensaft und Rum darüber geben
  9. Milch in einem Topf geben und erhitzen
  10. Milch zu den Bratäpfel geben und alles mit einem Pürierstab schaumig mixen
  11. den Smoothie in Gläser verteilen und je eine Kugel Eis dazugeben, darüber etwas Honig träufeln

Posted by:Doricicas

Ich bin ein offener und lebenslustiger Mensch, die ihre Liebe zum backen, kochen und das Reisen für sich entdeckt hat. Ebenso teile ich gerne meine Rezepte und Reiseerfahrungen. Viel Spaß beim lesen. :)

Kommentar verfassen