Ostern steht vor der Tür. Viele möchten zu dieser Zeit was leckeres backen um ihre Liebsten zu überraschen. Diesmal wollte ich nichts schwieriges oder aufwendiges als Rezept für euch kreieren, sondern was sehr einfaches und dabei schnell gemacht und unfassbar leckeres. Leider sind sie auch sehr schnell im Mund. 😉
Zu Ostern hab ich mit meiner Familie schöne Traditionen. Die habe ich schon mal hier in diesem Blogpost aufgeschrieben.
Und nun wünsche ich euch schöne Ostern und habe schön Tage mit vollen Magen und glücklichen Gesichtern.

Zutaten

2x fertiger Blätterteig
300g Schokolade (egal ob Nutella oder Restschokolade)
Wasser

Zubereitung

  1. Schokolade schmelzen
  2. fertiger Blätterteig ausrollen
  3. Schokolade auf einer Blätterteigscheibe verteilen und ca 1 cm vom Rand freilassen
  4. Den 1 cm Rand mit Wasser bestreichen
  5. die andere Blätterteigscheibe obendrauf
  6. ca 2 cm dicke Streifen schneiden
  7. die Streifen zweimal verdrehen und die Enden zusammendrücken
  8. auf ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Blätterteighässchen darauf legen und mit Wasser bestreichen
  9. bei 175°C (Umluft) ca 15- 20 Minuten goldbraun backen
Posted by:Doricicas

Ich bin ein offener und lebenslustiger Mensch, die ihre Liebe zum backen, kochen und das Reisen für sich entdeckt hat. Ebenso teile ich gerne meine Rezepte und Reiseerfahrungen. Viel Spaß beim lesen. :)

Kommentar verfassen