Wie wäre es mit ein bisschen Sonne auf dem Tisch? Ein bisschen mehr Farbe und Frische auf dem Teller?

Mit diesem Salat absolut kein Problem mehr. Salate können so vielseitig und lecker sein, dabei sind sie so schnell gemacht. Ich war schon immer neugierig wie Papaya schmeckt, habe diese Frucht sehr selten gekauft da sie halt nicht aus Deutschland kommt und hier auch nicht wächst aber die Neugier ist gestiegen und habe mir diese Frucht geholt. Generell mache ich mit neuen Früchten gerne einen Salat, da man sie dadurch mit vielen anderen Obstsorten und co mischen kann und so wunderbar experimentieren kann. Und so entstand dieser Salat. Eigentlich hätten locker 2 Personen ernähren können, aber dieser war so lecker das ich nicht teilen konnte 😉 Wie steht ihr zu exotischen Früchten? Holt ihr ab und zu welche oder eher 1 bis 2 mal im Jahr?
Und nun kommen wir zum Rezept :

Zutaten

1 Papaya
4 Scheiben Ananas
ca 10 Scheiben Parmaschinken
4 TL Öl
4 EL Balsamico
8 EL Wasser
ca. 1 1/2 TL Zucker
Pfeffer
100g Rucola
Handvoll geriebener Cheddar

Zubereitung

  1. Papaya entkernen und grobe Stücke schneiden
  2. Ananas scheiben dritteln
  3. Schinken in kleine Würfel schneiden
  4. Öl in Pfanne geben und erhitzen
  5. Fruchtstücke und Schinken hineingeben und ca 5 Minuten braten
  6. alles herausnehmen
  7. Wasser und Balsamico in die Pfanne geben und mit Zucker und Pfeffer würzen
  8. die Soße in ein Gefäß geben
  9. gebratene Fruchtstücke und Schinken in eine Schüssel geben, Rucola hinzufügen , etwas Marinade drüber geben und den Käse drüber streuen
Posted by:Doricicas

Ich bin ein offener und lebenslustiger Mensch, die ihre Liebe zum backen, kochen und das Reisen für sich entdeckt hat. Ebenso teile ich gerne meine Rezepte und Reiseerfahrungen. Viel Spaß beim lesen. :)

Kommentar verfassen