Und wer den dicken Pizzateig nicht mag, kann hier jetzt sich das Rezept für den dünnen Pizzateig anschauen und nachbacken. Ich hab den auf den Fotos nicht ganz dünn ausgerollt da er sonst nicht auf mein Blech gepasst hätte. 😀 Aber ich kann euch versichern er ist wunderbar schön dünn und nach dem Backen knusprig.

Ich wünsche euch viel Spaß beim backen und lasst es euch schmecken. 🙂

 

Zutaten

250g Mehl
1/4 Würfel Hefe
160 ml lauwarmes Wasser
1 TL Salz
2 EL Öl

Zubereitung

zerbröselte Hefe und Wasser miteinander vermischen und ca 5 Minuten ruhen lassen

 

 

Mehl in eine große Schüssel geben und die Hefemischung hinzufügen, anschließend Salz dazu geben

Mit einem Knethaken ca 10 Minuten zu einem schönen elastischen Teig kneten

 

anschließend Öl hinzufügen und mit den Händen weiter kneten

 

 

den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca 30 Minuten gehen lassen, der Teig sollte jetzt die doppelte Menge sein

 

 

den Teig kurz durchkneten

auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen

 

 

Backblech ölen, den teig darauf, belegen nach Lust und Laune

bei 230°C Umluft in der untersten Schiene ca 8 bis 10 Minuten backen

 

Posted by:Doricicas

Ich bin ein offener und lebenslustiger Mensch, die ihre Liebe zum backen, kochen und das Reisen für sich entdeckt hat. Ebenso teile ich gerne meine Rezepte und Reiseerfahrungen. Viel Spaß beim lesen. :)

Kommentar verfassen