Es gab lange keine Tarte mehr. Schon vermisst? 😉
Und da musste was herbstliches her und was passt besser zu Herbst als Mandeln und Möhren?
Vor allem der Teig mit Mandeln und warm ist so lecker und riecht himmlisch, ach wie ich mich auf den Herbst und die kalten Tage freue. Wer ist auch schon in Herbststimmung? Ich bin es total und ich genieße momentan jeden Tag meine heiße Schokolade am Morgen. Wie herrlich ist das bitte?

Und nun kommt das Rezept, viel Spaß beim nachkochen und lasst es euch schmecken 🙂

Zutaten

Mürbeteig

100g kalte Butter in Würfel
50g gemahlene Mandeln
150g Mehl
3 EL Wasser
Salz

Belag

1 Zwiebel
3 – 4 Knoblauchzehen
paar Thymianzweige
600g Möhren
2 EL Öl
1 TL Zucker
150g Schlagsahne
200g Frischkäse
Salz, Pfeffer
2 Eier
paar ganze Mandeln

 

Zubereitung

  1. Butter, gemahlene Mandeln, Mehl, Prise Salz und Wasser verkneten
  2. Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank ruhen lassen
  3. Zwiebel und Knoblauch klein hacken
  4. Thymianblätter abzupfen
  5. Möhre schälen und längs in Streifen schneiden und diese in der Mitte nochmal schneiden
  6. Topf mit Wasser zum kochen bringen, Möhrenstreifen darin ca 5 Minuten garen
  7. anschließend abtropfen lassen
  8. den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen
  9. Teig auf bemehlter Fläche dünn ausrollen
  10. Tartefrom (Durchmesser 28cm) einfetten und den Teig reinlegen und den Rand hochziehen
  11. Mit einer Gabel mehrere Löcher reinstechen
  12. den Boden ca 10 Minuten vorbacken dann rausholen und etwas abkühlen lassen, Ofen weiterhin laufen lassen
  13. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin ca 3 Minuten anbraten
  14. den Zucker dazugeben und karamellisieren
  15. Sahne hinzugeben und umrühren
  16. Frischkäse und Thymianblätter einrühren und würzen
  17. Eier unterrühren
  18. Auf den Tarteboden die Möhren verteilen, den Sahnemix darübergießen
  19. Tarte im Ofen für ca 30 Minuten backen
  20. Mandeln halbieren und auf der warmen Tarte verteilen
  21. schmecken lassen

Posted by:Doricicas

Ich bin ein offener und lebenslustiger Mensch, die ihre Liebe zum backen, kochen und das Reisen für sich entdeckt hat. Ebenso teile ich gerne meine Rezepte und Reiseerfahrungen. Viel Spaß beim lesen. :)

Kommentar verfassen