Kartoffel-Möhren-Brokkoli-Taler mit Kräuterdip

In meiner Familie gibt es 2 Personen die Kartoffeln abgöttisch lieben, meine Schwester und ich. Wir könnten uns Tagelang nur von Kartoffeln ernähren und wären so glücklich. Natürlich müssten wir dementsprechend eine Menge an Kartoffeln besorgen aber das sollte ja kein Problem sein. In dem Fall wären wir einfach ein Großhändler.
Mit Kartoffeln kann man so vielfältig umgehen, es gibt Salzkartoffeln, Pommes, Kartoffelbrei, Bratkartoffeln, Ofenkartoffeln, Kroketten und was weiß ich noch alles, da dieses Gemüse soooo genial vielseitig ist und ich liebe es. Und diesmal hatte ich Lust mal wieder was anderes zu kreieren und dann diese Kartoffeltaler entstanden und wie lecker sie waren. Dazu mit Gemüse gemischt, verdammt lecker. Habt ihr ein Lieblingsgemüse? Was esst ihr so gerne?

Zutaten für die Kartoffeltaler

750g Kartoffeln
300g Möhren
250g Brokkoli
3 Eigelb
30g Speisestärke
Öl
Salz und Pfeffer

Zutaten für den Dip

2 EL Öl
250g Speisequark
100g Creme fraiche
3 EL Milch
Salz und Pfeffer
Kräuter nach Geschmack

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und kochen
  2. Möhren waschen, schälen und klein schneiden, Brokkoli in kleine Stücke schneiden und anschließend alles garen
  3. Kartoffelwasser abgießen und Kartoffeln pürieren
  4. Zu der Kartoffelmasse Eigelbe und Speisestärke hinzufügen und gut mischen
  5. Möhren und Brokkoli unterheben und würzen
  6. Aus der Masse ca 10 – 12 Stück formen
  7. Öl in eine Pfanne geben und erhitzen
  8. Die Kartoffelpuffer ca 10 Minuten auf beiden Seiten goldbraun braten
  9. für den Dip, Speisequark, Creme fraiche, Milch, Öl und Gewürze sowie Kräuter miteinander vermischen
  10. alles schön auf den Teller anrichten und schmecken lassen
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen