Panierter Feta mit Rote Bete

Ich esse Feta unglaublich gerne und ich wollte damit einfach ein leckeres Gericht zaubern indem der Feta der Hauptakteur ist. Ich probierte einiges Gemüse aus und bin zum Schluss gekommen, dass Rote Bete so gut dazu schmeckt. Eine schöne vegetarische Variante falls man wie ich Phasen hat in der man absolut kein Fleisch riechen kann. Und da kommen mir vegetarische Varianten sehr gelegen. So und nun zum Rezept. Lasst es euch schmecken 🙂

Zutaten

ca 500g Rote Bete
Petersilie
Paniermehl
1 TL Meerrettich
400g Feta
kleine Zwiebel
Brandweinessig
Honig
Salz, Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung

  1. Rote Bete abtropfen, in Scheiben schneiden
  2. Zwiebel in Würfel schneiden
  3. Petersilie klein hacken
  4. Essig mit Honig, Salz und Pfeffer vermischen, anschließend 3 EL Olivenöl hinzufügen
  5. Rote Bete mit Zwiebel, Petersilie und dem Dressing miteinander vermischen
  6. Paniermehl mit Meerrettich verrühren
  7. Feta mit etwas Öl bestreichen und in die Panade wenden
  8. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Feta darin auf beiden Seiten goldbraun braten
  9. alles schön auf dem Teller anrichten, Fetaschnitzel pfeffern
Werbeanzeigen

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Sylvia sagt:

    Feta und rote Beete ist eine tolle Kombi, danke für das Rezept, das wird jetzt direkt gemacht. Hab alles dafür zuhause – yeah!
    Schönen Sonntag und liebe Grüße
    Sylvia

    1. Doricicas sagt:

      Oh das freut mich. 🙂 Lass es dir heute schmecken 🙂 Liebe Grüße

Kommentar verfassen