Herzhafte Waffeln

Wie esst ihr gerne euer Frühstück? Seid ihr Team Süß oder Herzhaft?
Zum Frühstück bin ich eher der herzhafte Typ. Auch wenn es Pfannkuchen gibt, esse ich lieber mit Schinken und Frischkäse als mit Marmelade. Süßes zum Frühstück esse ich sehr selten. So ist es auch bei den Waffeln. Ich hab sie immer herzhaft belegt. Deswegen musste ich mir was einfallen lassen. Ich finde es toll wenn alles in einem ist sodass man sich nur noch schnappen muss und sofort essen kann. Und wenn es auch noch schnell geht umso besser. Und so habe ich dieses leckere Rezept kreiert. Umheimlich lecker, super schnell gemacht und super einfach. Ein super, oder? 😉 Viel Spaß beim nach backen und lasst es euch schmecken. 🙂

Zutaten

100g Butter
4 Eier
250g Mehl
2 TL Backpulver
140ml Wasser
1 Zwiebel
50g Salami
50g Schinken
50g geriebenen Käse
1 rote Paprika
Salz, Pfeffer
Petersilie

Öl zum Einfetten

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden
  2. Salami und Schinken in kleine Würfel schneiden
  3. Rote Paprika in kleine Würfel schneiden
  4. Butter und Eier gut miteinander vermischen
  5. Mehl mit Backpulver vermischen
  6. Mehl/Backpulver und Wasser abwechselnd zur Butter/Eier-Gemisch hinzufügen und gut umrühren lassen
  7. Salami, Schinken, Zwiebel, Paprika, Käse und Gewürze hinzufügen und alles vorsichtig unterrühren
  8. sollte die Masse zu dickflüssig sein noch etwas Wasser hinzufügen
  9. Die Masse 10-15 Minuten zugedeckt ruhen lassen
  10. Waffeleisen gut einschmieren mit Öl und mit einem großen Löffel einfüllen und goldbraun backen
Реклами

Kommentar verfassen