Schokoladenganach einfach zubereitet

Es kann immer wieder passieren, der Kuchen sieht einfach nicht gut aus, hat Risse oder ist sogar zusammengefallen. Damit der Kuchen dennoch ein Renner wird, mache ich immer eine leckere Schokoladenganache, denn die sieht immer lecker aus und damit wird jeder Kuchen zum Hit. Ich mache meisten meinen Schokoladen-Rum-Kuchen (verlinkt) und setzte als Krönung meine Ganache obendrauf. Schmeckt fantastisch und sieht auch sehr gut aus. Allerdings habe ich diesen Ganache auch auf meinen Käsekuchen (verlinkt) gemacht, als er mal nicht gut aussah und alle fanden ihn bombastisch.

Dieses Rezept geht wunderbar einfach und ist dazu noch sehr schnell gemacht, mit Zutaten die man immer zu Hause hat. Sollte man ein Blechkuchen damit verzieren wollen, dann einfach immer die doppelte Menge benutzen.

Rezept

3 EL Zucker
3 EL Milch
3 El Kakaopulver
1 Ei
125g Speiseöl oder geschmolzene Butter

Zubereitung

  1. Zucker und Milch in einem Topf miteinander verrühren
  2. kurz aufkochen und abkühlen lassen
  3. 3 EL Kakao und das Ei unter rühren hinzufügen
  4. anschließend das Öl oder die geschmolzene (etwas abgekühlte) Butter nach und nach in die Masse hinzufügen und so lange rühren bis eine glatte Masse entsteht.
  5. Kuchen/ Torte damit verzieren
  6. kann sofort verzehrt werden , oder erst dekorieren und kühlen und später erst angeschnitten werden
Реклами

Вашият коментар