herzhafter Strudel mit Apfel und Möhre

Gemeinsam mit anderen Bloggern haben wir für euch leckere Herbstrezepte kreiert die allesamt mit Apfel zu tun haben. Ich habe mich für einen Strudel entschieden aber diesmal etwas herzhafter. Ich mache ihn echt oft und wir essen ihn total gerne eigentlich zu jeder Jahreszeit. Ich wünsche euch viel Spaß beim durchstöbern auch bei meinen Kollegen. 🙂
Wenn da nicht der Appetit und der Herbst von alleine kommen. 🙂

Unter dem #apfelliebe🍎 könnt ihr dann alle Beträge finden 🙂

Zutaten

frischer Dinkelblätterteig
3-5 Karotten
2 Äpfel
eine Knolle Ingwer
Knoblauchzehen (je nach Geschmack wie viele)
2 TL Blütenhonig
1 PK Sesam
1 PK Hirtenkäse
3 TL süßer Senf
Pfeffer
Salz
Café de Paris (Gewürz)
Kräuter nach Wahl

Zubereitung

  1. Backofen vorheizen auf 200°C (Umluft / 220 °C Ober-/Unterhitze)
  2. Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden
  3. Äpfel mit Haut reiben
  4. Ingwer schälen, Knoblauch abziehen und beides fein reiben
  5. in einer großen Pfanne Öl erwärmen, Ingwer und Knoblauch darin 1-2 Minuten anbraten
  6. Karotten, Äpfel und Gewürze hinzufügen und ca. 5 Minuten braten
  7. 2TL Blütenhonig hinzugeben und Hirtenkäse dazubröseln
  8. Blätterteig auf ein Backblech ausrollen
  9. Teigränder mit einem Messer links und rechts im Abstand von ca. 2 cm ca. 10 cm einschneiden
  10. Süßer Senf auf die Mitte vom Blätterteig verteilen
  11. Karotten-Apfelgemisch auf den Senf verteilen
  12. anschließend die Teigstreifen abwechselnd übereinander klappen
  13. mit Öl bestreichen und mit Sesam bestreuen
  14. ca. 25 Minuten auf mittlerer Schiene goldbraun backen

die Rezepte von den anderen Kollegen

Prepper and me – Apfel – Brownies-Muffins

Ahafoods – Apfel-Möhren-Suppe

Küchentraum & Purzelbaum – Apfelkuchen mit Zitronenkräutern

The cooking Globetrotter – Nussbrötchen mit Äpfeln und Scamorza Käse

Facettenreich Vegan – Apfeltürmchen in Lauch-Bacon auf Kürbispüree mit Herbstgemüse und Polenta-Kugeln

Beets and Treats – Protein-Apfel-Crumble

 Linal’s Backhimmel – Joghurt-Apfel-Kuchen

Werbeanzeigen

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. Iris Kasic sagt:

    Liebe Doris,

    dein Apfel-Mohrenkuchen, dazu ein Gläschen Wein, so kann ich mir ein Abend mit Freunden vorstellen.
    Lieben Dank für das tolle Rezept.

    Liebe Grüße

    Iris

  2. Kaja sagt:

    Liebe Doris,
    dein Apfelstrudel sieht wunderbar aus und als herzhafte Variante kenne ich das auch noch nicht. Mit der Kombi Apfel-Möhre hatten wir ja aber den gleichen Geschmack;-).
    Viele Grüße, Kaja

  3. Silvia sagt:

    Liebe Doris, dein Strudel sieht wirklich köstlich aus! Ich finde die herzhafte Variante auch richtig spannend 😉 Liebe Grüße, Silvia

  4. kathrinar sagt:

    Liebe Doris,
    das sieht wirklich sehr lecker aus. Einen herzhaften Apfelstrudel muss ich unbedingt mal ausprobieren.
    Liebe Grüße,
    Kathrina

Schreibe eine Antwort zu Iris Kasic Antwort abbrechen