Bunte Valentinstagsmuffins

am

Ihr möchtet euren Schatz zum Valentinstag mit einer süßen Köstlichkeit überraschen?
Dann hab ich was leckeres. Leckere Muffins mit einem einfachen Topping, das jedes Herz zum schmelzen bringt. Dieses Rezept ist sehr einfach, geht schnell und man kann diese Muffins in sämtliche Farben färben wie man möchte. Die Lieblingsfarben des Partners? Kein Problem. 🙂
Für mich ist der Valentinstag ein Tag an dem wir gerne essen gehen und dann gemütlich einen Film schauen. Oder ich lass mich mal bekochen von meinem Schatz. Auf jeden Fall nichts spektakuläres. Dafür sind die anderen Tage im Jahr auch wichtig. 🙂
Wie sieht euer Valentinstag aus? Beschenkt ihr euch sogar gegenseitig? 🙂

Wünsche euch einen schönen Valentinstag ❤


Rezept

200g Mehl
200g Butter (weich)
150g Zucker
2 Eier
1/2 Pck. Backpulver
Lebensmittelfarbe

Topping

200g Butter (weich)
200g Frischkäse ( oder Mascarpone)
200g Zucker
n.B. Aromen (wie Vanille, Zitrone o. ä.)
Lebensmittelfarbe

Zubereitung

  1. Butter und Zucker cremig rühren
  2. Mehl und Backpulver miteinander vermischen
  3. 2 EL Mehl-Gemisch zu der Butter geben und unterrühren
  4. ein Ei hinzufügen, gut unterrühren
  5. 2 EL Mehl  hinzufügen, unterheben
  6. Ei hinzufügen und unterheben
  7. Rest Mehl hinzufügen
  8. Den Teig in so viele verschiedene Schüsseln verteilen, wie viele Farben man verwenden möchte
  9. Den Teig mit der Lebensmittelfarbe gut vermischen (Gute Handarbeit – spart man sich das Fitnessstudio 😉 )
  10. Teig in die Muffin-Förmchen verteilen (wie ihr die Farben miteinander vermischt ist völlig egal)
  11. bei 160°C Umluft für 20 – 30 Minuten backen

Topping – Zubereitung

  1. Während die Muffins abkühlen, Butter und Zucker cremig rühren
  2. EL- weise Frischkäse (oder Mascarpone) hinzufügen – allerdings nicht zu schnell (also nicht alles auf einmal), sonst gerinnt die Creme
  3. Nach Bedarf die Creme aromatisieren
  4. Die Creme in verschiedene Schüsseln verteilen (halt so viele wie viele Farben man verwenden möchte)
  5. Die Creme mit der Lebensmittelfarbe gut verrühren
  6. Creme kalt stellen bis die Muffins komplett kalt sind
  7. mit einem Spritzbeutel die Creme auf die Muffins verteilen
  8. Direkt vor dem servieren erst mit bunten Streuseln oder Zuckerdekor verzieren.
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s